Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ohhjeee das zerreist mir es herzjen den armen Kerl so zu sehen! Hoffentlich find er schnell ein tolles zu hause!

  • Benutzer-Avatarbild

    Prinzo wird wählerisch

    jessikleo - - Ernährung

    Beitrag

    na wunderbar geht doch!! warum denn nicht gleich so? Hunde Hunde :217:

  • Benutzer-Avatarbild

    Prinzo wird wählerisch

    jessikleo - - Ernährung

    Beitrag

    Wenn das so ist dann klar warum nicht... :daumen: Bei mir kanns nur passieren das mein Hund in den Garten möchte um den Muffelscharskopf weiter zu fressen aber dann merkt mist der Fuchs war schneller... :peiff:

  • Benutzer-Avatarbild

    Prinzo wird wählerisch

    jessikleo - - Ernährung

    Beitrag

    Mir wurde mal gesagt das wenn der Hund wählerisch wird soll man auch nicht anfangen mit z.b quark drunter mischen oder sonst noch was.. so werden sie ihre macke nie ablegen. Irgendwann gefällt ihm das dann auch nicht mehr und dann will Hundi doch wieder was anderes mit drunter bekommen. Was ein glück hab ich mit sowas null probleme, ich Barfe und sie liebt einfach alles

  • Benutzer-Avatarbild

    Trochenfutter/Kosten...

    jessikleo - - Fertigfutter

    Beitrag

    Ich kenne da noch Wolfsblut aber es ist nicht günstig glaub es waren 15 kg für etwas 74 euro. Aber "bestes futter" soll auch gut sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Prinzo wird wählerisch

    jessikleo - - Ernährung

    Beitrag

    Bei sowas bin ich ja knall hart, also wenn ich weis das es wieder nur so blöde Marotten vom Hund sind weil sie was besseres will. Verfolge da dann gerne das Motto " Friss oder Stirb" hört sich hart an aber ich mag es eben nicht wenn mein Hund wählerich wird!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hirschgeweih

    jessikleo - - Ernährung

    Beitrag

    Das sind ganz normale Geweihe klar dürfen nicht behandelt sein also nicht bei z.B Opa von der Wand ab machen! Zählen bei Barfern auch als Knochenmahlzeit und ja zu viel kann knochenkot verursachen. Hab selber ein komplettes Geweih im Haus rum liegen und meine Püppi geht ab und an mal dran daher muss ich da nicht aufpassen das sie zu viel nimmt. :winke1:

  • Benutzer-Avatarbild

    Teilbarf - ja oder nein?

    jessikleo - - BARF

    Beitrag

    Ich denke es kommt einfach auf den Hund drauf an. Wenn er es gut verträgt wenn du z.b morgens trofu und abends roh fütterst warum nicht. Da du ja schon selber mal komplett gebraft hast weist du ja auf was zu achten ist. Ich persönlich bin ja "Antitrofu" aber ist ja jedem selber überlassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was lag heute im Barf-Napf......

    jessikleo - - BARF

    Beitrag

    bei uns gabs heut ein kehlkopf mit reis rotebeete und hanföl. zu abend: rehrippen mit quark, kürbis und möhrchen :grill: