Futterzusätze für den Sporthund

      Futterzusätze für den Sporthund

      Mittlerweile hat ja fast jede Firma irgendwelche Zusatzfuttermittelchen für Gelenke, Sehnen und Co.
      Mich würde interessieren, ob ihr für eure Sporthunde egal ob im Wachstum oder später diese Futterzusätze schon mal ausprobiert habt und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt.

      Gibt ja eine Menge, was die Gelenke schonen und die Bänder unterstützen soll, gerade Luposan, Grau und Happy Dog haben da ja ein enormes Warensortiment von Gelenkkraft bis Power Plus.

      Ich muss gestehen, ich bin bei solchen Zusätzen immer sehr skeptisch, zumal ich für die teils horrenden Preise dann auch bitte schön ein deutliches Ergebnis sehen möchte. Bis lang bekommt die Kleine im Wachstum reines Collagen Hydrolysat zur Kur.

      Was füttert ihr in der Hinsicht und hat vielleicht jemand Langzeiterfahrungen mit den einzelnen Produkten und ihren Wirkungen?
      Liebe Grüße
      Raphaela mit Unkraut Mr Ekko und Quietscheentchen Cardassia



      Great Men are forged in Fire
      It's the Privilege of lesser Men to light the Flame
      Mmmh, das Einzige, was ich Chingi im ersten Jahr öfter mal übers Futter gemacht habe in dieser Richtung war das ganz schnöde Gelatine-Pulver aus dem Supermarkt. Ansonsten gibts von diesen Zusätzen für die Knochen und Gelenke bis heute nix (ok, ich korrigiere, bei Zooplus gabs mal so kleine Probedosen vom Luposan, die habe ich auf gefüttert, da geschenkt bekommen :D ) Da muss das normale Futter reichen.
      ich füttere Hokamix30 und Seealgenmehl aber auch nur Kurweise und nicht als Dauerlösung.

      Ich finde schon, dass man was sieht, speziell bei den Seealgen, die ja dunkels pigment noch verstärken... da wird das Fell echt klasse!
      Allerdings muss ich bei Aico mit dem Zeugs aufpassen, da dort ja natürliches Jod enthalten ist und ich da mit seinen SD-Medis nicht kollidieren will.
      Manon, mir gehts nícht um irgendwelche Zusätze für irgendwas, ich überlege gezielt Zusätze zum Schutz von Knochen und Knorpel vorm Verschleiß beim Sporthund.
      Steht auch so oben.

      Die Farbe meines Hundes ist an der Schrägwand Nebensache.
      Liebe Grüße
      Raphaela mit Unkraut Mr Ekko und Quietscheentchen Cardassia



      Great Men are forged in Fire
      It's the Privilege of lesser Men to light the Flame
      Also ich füttere auch nicht irgendwas für irgendwas sondern gezielt diese beiden Dinge die ich eben oben genannt habe.

      Beide erfüllen einen bestimmten Zweck und das ist der, den ich möchte.

      Verschleiß beim Sporthund klingt für mich ziemlich abartig um ehrlich zu sein... meine Hunde sind jedenfalls keine Sportgeräte :whistling:
      Nein, mache ich nicht extra.
      Liebe Grüße, Melanie


      Mina (der Doberdor) 14.7.2001 - 30.5.2008 - Verkehrsunfall
      Brooklyn (CAYA Godric x Pam v. Strengbach) 28.5.2006 - 2.1.2011 - DCM
      Dark Velvet Dobi Royal (Latino Lorenco v. Cobra x Esprit del Nasi) 4.4.2008 - 29.9.2012 - lag tot im Bett
      Manon nochmal - ist das so schwer zu verstehen - ich suche gezielt etwas für die Gelenke und Co die beim Sport belastet werden, steht auch ganz klar im Eingangspost

      Ich fütter auch gezielt andere Sachen, die aber damit nix zu tun haben und drum nicht in dieses Thema gehören. Zusätze für schönes Fell und gutes Pigment gehören da in diese Kategorie ganz klar rein.
      Und wenn dir die Wortwahl nicht gefällt, kann ich auch nicht helfen :rolleyes: meine Tante ist auch kein Sportgerät, hat vom Laufen im echten Sportbereich aber nach 30 Jahren auch verstärkte Abnutzungserscheinungen.... was mehr gebraucht wird, zeigt eben schneller Abnutzungserscheinungen.


      Danke Mina.
      Liebe Grüße
      Raphaela mit Unkraut Mr Ekko und Quietscheentchen Cardassia



      Great Men are forged in Fire
      It's the Privilege of lesser Men to light the Flame
      na dann... kein Grund gleich so pampig zu werden... ich hab das leider ganz offenbar falsch verstanden. Dachte es ginge um Zusätze allgemein und nicht nur speziell für Gelenke und Knochen.

      Für mich gehört eben mehr zum Sporthund als nur Gelenke und Knochen, aber ich repektiere, dass es dir in diesem Thema nur darum ging, dann bitte lösch meine beiden Postings einfach, dann fühlt sich auch keiner mehr gestört, insbesondere Sie nicht - werte Madame :rolleyes:
      Ach Mädels, nu zickt euch doch ned so an ;)

      Ich geb ab und an Grünlippmuschelzeugs mit rein..Für die Gelenke..Sonst nix..Und da Grisu ein Springball ist,
      dass heißt, ALLES was höher als 1,20 ist, als Hürde ansieht, wo man drüber hüpfen kann, bin ich der Meinung,
      das sie als Sporthund zählt :D Bisher hat sie noch keinerle beschwerden in den Gelenken, beim laufen oder aufstehen..
      Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Zeit und Liebe..
      Dafür geben sie uns restlos alles was sie haben.