Bestes Futter Fenrier oder Canis 2000 Plus ?

      Bestes Futter Fenrier oder Canis 2000 Plus ?

      Was ist besser ? Ich kann mich absolut nicht endscheiden :S

      Kann mir hier jemand weiter helfen ?

      Am liebsten würde ich Barfen doch leider verhungert meine Hündin lieber bevor sie das nochmal frisst,da ich schonmal angefangen habe zu Barfen und sie davon nur gebrochen hat und die Kilozahl auch rapide runter ging.Mein Rüde fand es suuuuuper (Wie auch fast alles was fressbar ist ) nur ich möchte nicht zweigleisig fahren beim füttern.Ich möchte das beide die selbe Art an Futter bekommen.
      „In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick."
      Ennox, das nennt man TEILBARFEN

      Ich habe so Anfang Juli mit dem Barfen begonnen.
      Hätte es so nicht machen müssen, aber ich hatte noch etwas TROFU übrig.
      Ennox jetzt barf ich seit 8 Wochen 3 Hunde und sie lieben dieses gute Essen.Wieso musste dein HUnd brechen?? Was hast du gefüttert? Woher hattest du das Fleisch??
      Gruss Gloria
      Ja im Barfen und Teilbarfen kenne ich mich gut aus .

      Sie hat es einfach nicht vertragen . Ich habe es genau richtig gemacht habe ich auch von jedem Barfer bestätigt bekommen.

      Sie ist vom Magen her sehr unempfindlich , alleine schon weil es ein Stallhund ist da liegt so viel was sie frisst....

      Keine ahnugn sie hat es nicht vertragen,finde ich jetzt aber auch nicht schlimm, weil es gibt ja anscheinend doch noch sehr gutes Trockenfutter.(So rohes fleisch bekommt sie noch zwischendurch ohne irgendwelchen schnick schnack)
      „In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick."
      Gewichtsverlust beim Rohfutter kommt in der Regel von zu geringem Fettgehalt.
      Das Erbrechen ist meist Folge von zu hastigem Fressen oder es kann auch daran liegen, dass Fleisch zu kalt gefüttert wurde oder bei Knochen zu wenig Fleisch dabei war.
      Liebe Grüße
      Raphaela mit Unkraut Mr Ekko und Quietscheentchen Cardassia



      Great Men are forged in Fire
      It's the Privilege of lesser Men to light the Flame

      Naomi schrieb:


      Gewichtsverlust beim Rohfutter kommt in der Regel von zu geringem Fettgehalt.
      Das Erbrechen ist meist Folge von zu hastigem Fressen oder es kann auch daran liegen, dass Fleisch zu kalt gefüttert wurde oder bei Knochen zu wenig Fleisch dabei war.

      Naomi schrieb:

      Gewichtsverlust beim Rohfutter kommt in der Regel von zu geringem Fettgehalt.
      Das Erbrechen ist meist Folge von zu hastigem Fressen oder es kann auch daran liegen, dass Fleisch zu kalt gefüttert wurde oder bei Knochen zu wenig Fleisch dabei war.
      Ich glaube das der Gewichtsverlust von dem Erbrechen kam.
      Sie ist das ganze Gegenteil von einem hastigem Fresser.Sie hat in einem normalen Tempo gefressen wenn nicht sogar zu langsam.
      Zu kalt war es auch nicht darauf habe ich viel Wert gelegt.
      Knochen hat sie nicht bekommen,sie hat Knochenmehl untergemischt bekommen.

      Aber mal ganz davon abgesehen suche ich nicht danach warum meine Hündin es nicht vertragen hat , sondern welches Futter besser ist Bestes Futter Fenrier oder Canis 2000 ?

      Sorry ich weiß ihr wollt nur helfen nur das Thema Barfen hat sich wie gesagt für mich erledigt .

      Bitte nicht falsch verstehen möchte hier nicht unfreundlich oder sonstiges rüber kommen.

      Aber Danke für die antworten ;)
      „In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick."
      Mir ist bisher kein einziges Trockenfutter bekannt, welches wirklich gut ist.
      Nenne mir einen Hersteller, der eindeutig schreibt, dass er:

      Keine chemischen Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Zusätze
      Keine Füllstoffe, keine Lockstoffe
      Keine Fettzugaben
      Keine Tiermehle
      Keine Pflanzen- und Getreidemehle

      seinem so toll angepriesenem Superfutter beimengt.
      Gruß Horst
      Schreibt der Hersteller von Fenrier explzit, dass er:

      Keine chemischen Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Zusätze
      Keine Füllstoffe, keine Lockstoffe
      Keine Fettzugaben
      Keine Tiermehle
      Keine Pflanzen- und Getreidemehle


      verwendet?

      Wenn nicht, dann hat er ganz besondere Gründe dafür.
      Und dann sollte man als besorgter Tierhalter besonders kritisch werden.

      Wenn Du meine links gelesen hast, dann müßtest Du eigentlich wissen, was Du unbesorgt füttern kannst.
      Gruß Horst
      Hallo Horst,

      hm, nö, das schreiben die nicht... ?( Werd mir da sicher noch ganz genaue Informationen holen und dann eventuell auf komplett BARF umstellen, bin wohl auch ein Opfer der Werbung X( Würde ja schon nie im Supermarkt Trofu kaufen und für das Rind-, Pferde und Lammfleisch geh ich extra zum Metzger bzw. Biohof und dann füttere ich wegen gutem glauben und weil ja "bestes Futter" drauf steht doch nen scheiß..... :stirni:

      Danke auf jeden Fall für die genauen Infos! :danke:

      LG Simone
      ...und weiter geht die wilde Fahrt :dobi1
      Ja ich habe erade dort eine email hingeschrieben bezüglich auf chemischen Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Zusätze

      Füllstoffe, Lockstoffe

      Fettzugaben

      Tiermehle

      Pflanzen- und Getreidemehle
      .

      Bin mal gespannt was ich für eine Antwort bekomme.

      Aber was soll ich denn jetzt Füttern ?( Bin jetzt komplett durcheinander :rot:
      „In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick."
      Ich habe Dir dieses Menue noch einmal herauskopiert:

      Das erste: man besorge sich eine Edelstahlschüssel für 6 bis 8 Liter Inhalt. Die Dinger sind in allen Haushaltswarenläden zu bekommen und recht preiswert. Das Kochen von 3 Pfund Kartoffeln ist nicht so einfach – man muss aufpassen, dass der Herd nicht hinterher „wie Sau“ aussieht. Wie lange kochen Kartoffeln? Nicht länger als 20 Minuten. Natürlich können Sie eine Prise Salz zugeben. Aber Sie sollen die Kartoffeln nicht salzen – maiiine Güde. Übertreibungen sind nie gut.

      Gemüse? Wer auf dem Markt am Mittwoch oder am Samstag nicht eingekauft hat, geht in einen Lebensmittelladen und kauft dort mehrere große Dosen >Erbsen und Möhren, gekocht<. Die Dosen gibt’s auch sehr preiswert – 800 Gramm-Teile für 1,98 oder gar für 99 Cent im Angebot. Und- jetzt kommst: Das günstigste „Fleischangebot“ finden Sie in den unteren Regalen, so halb versteckt, damit es ja keiner kauft: Jola-Rindfleisch, gekocht im eigenen Saft, die 400 Gramm – Dose für 1,78 oder so. Sie nehmen mehrere Dosen mit nach Hause und öffnen eine 800 g Dose Erbsen-Möhren und zwei Dosen Rindfleisch im eigenen Saft – macht ebenfalls 2x 400 g = 800 g. Alles kommt in die große Edelstahlschüssel und wird mit den gekochten Kartoffeln vermengt – mit den Händen vermanscht. Also: Nahrung im Verhältnis 1:1:1 oder für Mathematiker 33 1/3 Prozent dreimal – jedenfalls so ungefähr.

      Nun haben Sie die Grundausstattung: Dazu geben wir zum Bespiel 3 Esslöfel Leinöl, 3 Esslöffel von der feingeschroteten Mischung aus brauner Hirse, Sesam und keimfähigen Weizenkeimen – (man bekommt den ganzen Kram im Reformhaus und sollte sich gleichzeitig mal eine elektrische Kaffeemühle zulegen: 3 Esslöffel von der Mixtur da rein und rrrr-t, zack – haben Sie eine frische Kornmischung, die inhaltlich alle wichtigen Spurenelemente, Mineralien und Vitamine beinhaltet – besser geht nicht.

      Wir füttern dieses Menue hauptsächlich. Haifa ist ganz wild darauf. Kochen tun wir allerdings immer die doppelte Menge als hier angegeben und frieren ein.
      Gruß Horst
      Hae atwort bekomme :

      vielen Dank für Ihre Anfrage.



      Unser Futter enthält garantiert nur natürliche Zutaten allerhöchster Qualität und ist frei von Konservierungs-, Farb- oder Lockstoffen. Außerdem verwenden wir nur das Muskelfleisch, also keine Abfälle wie Haut, Federn Mägen usw.



      Falls Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.





      Was sagt ihr dazu ?
      „In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick."
      Ich würds nicht glauben :D
      Bin sehr kritisch geworden und wenn ich etwas nicht wirklich sehe, glaube ich es auch nicht.
      Liebe Grüße, Melanie


      Mina (der Doberdor) 14.7.2001 - 30.5.2008 - Verkehrsunfall
      Brooklyn (CAYA Godric x Pam v. Strengbach) 28.5.2006 - 2.1.2011 - DCM
      Dark Velvet Dobi Royal (Latino Lorenco v. Cobra x Esprit del Nasi) 4.4.2008 - 29.9.2012 - lag tot im Bett

      El Ennox schrieb:

      Unser Futter enthält garantiert nur natürliche Zutaten allerhöchster Qualität und ist frei von Konservierungs-, Farb- oder Lockstoffen. Außerdem verwenden wir nur das Muskelfleisch, also keine Abfälle wie Haut, Federn Mägen usw.


      Ist meistens eine " Standard-Antwort " und ob man dem Glauben schenken kann :whistling:

      LG Claudia